JUNGE JÄGER

Startseite
Über uns
Hegegemeinschaften
Jagdhornbläser
Jagdhunde     
Junge Jäger
Natur erleben
Aktuelles         
Termine   
Messstation   
Kleinanzeigen 
Links               
Formulare
Trichinen

Der Beauftragte   „Junge Jäger" stellt sich vor.

Roland Kerscher;
Seit April 2002 bin ich Jugendbeauftragter der
Kreisgruppe Bogen. Ich sehe meine Aufgabe darin,
junge Jägerinnen und Jäger für die Mitarbeit in der Kreisgruppe und im Verband zu gewinnen und mich für ihre Belange einzusetzen - sowohl während der Ausbildung als auch nach der Prüfung.
Mein Interesse für die Jagd wurde schon sehr früh geweckt. Mein Vater, Onkel und Großvater haben mich schon als Kind in jagdliche Aktivitäten eingebunden. So habe ich die Jägerprüfung schon im Alter von 17 Jahren gemacht.
Zur Jagd gehe ich in meinem Wohnort Elisabethszell.
Ich arbeite als Jurist in der Polizeiverwaltung.
In der Öffentlichkeit möchte ich Verständnis dafür wecken, dass die Jagd ein wichtiger Bestandteil des Naturschutzes ist. Ich bemühe mich, das leider oft negative Bild der Jagd ins rechte Licht zu rücken.
Gelingen kann dies jedoch nur gemeinsam mit anderen jungen Jägern. Dabei muss das Miteinander zwischen Jung und Alt gefördert werden.



   an Roland Kerscher